Festordnung

FESTORDNUNG DES ZELTFESTVEREINS NEUSTIFT

 

  1. Mit dem Betreten des Festgeländes nimmt der Besucher die Festordnung zur Kenntnis, und unterwirft sich dieser.
  2. Die Mitnahme von Getränken aller Art in das Veranstaltungsgelände (einschl. Parkplätze) ist untersagt. Der Besucher erklärt sich mit Kontrollen einverstanden.
  3. Wer beim Konsum von alkoholischen Getränken im Parkplatzbereich angetroffen wird, erklärt sich mit der Abnahme dieser Getränke ohne Ersatzanspruch einverstanden.
  4. Wer am Festgelände Unruhe stiftet, an einer Rauferei beteiligt ist oder sonst die Ordnung stört, kann vom Veranstaltungsgelände verwiesen werden.
  5. Der Besucher erklärt sich bereit, dass bei Eintritt ins Festgelände in seine Behältnisse Nachschau gehalten werden kann.
  6. Das Auflegen von Flugblättern auf den Tischen ist nicht gestattet. Es ist ein Prospektständer beim Eingang dafür vorgesehen.
  7. Jeder Diebstahl wird ausnahmslos zur Anzeige gebracht.

 

Der Veranstalter